Kosovo macht Weg frei für Sondertribunal

Wird gerade wiedergegeben

Nächstes Video beginnt in : 7 Abspielen

Kosovo macht Weg frei für Sondertribunal

Kosovo macht Weg frei für Sondertribunal
Video erneut abspielen
Als nächstes

Missbrauchsskandal in Großbritannien: Hinweise auf Ex-Premier Heath

Schalten Sie Ihren persönlichen NFL Now Stream frei, indem Sie sich auf NFL.com anmelden

Kosovo macht Weg frei für Sondertribunal

von Euronews Videos 1:15 Min.

Kosovo macht Weg frei für Sondertribunal

von Euronews Videos 1:15 Min.

Das Parlament im Kosovo hat mit einer Verfassungsänderung den Weg für ein Sondertribunal geebnet. Damit beugt sich Pristina internationalem Druck. Das Gericht soll Gräueltaten von Albanern an Serben im Kosovo-Krieg Ende der 1990er Jahre ahnden. Am Montag stimmten 85 Parlamentarier für die Vorlage, fünf dagegen. Die Opposition im Parlament boykottierte die Abstimmung. Außenminister Hashim Thaci hatte das Parlament zuvor um die Zustimmung gebeten: “Dieses Tribunal wird uns weiterbringen und unseren internationalen Partnern, den USA, der Europäischen Union und der NATO annähern. Deshalb, geschätzte Anwesende, rufe ich Sie auf, für die Einrichtung des Tribunals zu stimmen.” In den angestrebten Prozessen soll es um Morde, Verschleppungen, Vertreibungen, sexuelle Gewalt und die Zerstörung von Kirchen gehen. Die Verbrechen sollen Rebellen der inzwischen aufgelösten Kosovo-Befreiungsarmee (UCK) in der Zeit von 1998 bis Ende 2000 begangen haben. Das Tribunal gilt als Teil des Normalisierungsprozesses zwischen Serbien und dem Kosovo, um den sich die Europäische Union bemüht. Ziel der EU ist es, die serbische Minderheit in dem fast nur noch von Albanern bewohnten Kosovo in diesen Staat zu integrieren.

News

Top-Stories News

  1. 1:15

    Kosovo macht Weg frei für Sondertribunal

  2. 0:49

    Missbrauchsskandal in Großbritannien: Hinweise auf Ex-Premier Heath

  3. 0:46

    Angespannte Lage: heftige Kämpfe in der Ostukraine

  4. 1:32

    Regierungschef von Katalonien ruft Neuwahlen aus

  5. 1:25

    Obama will Energiewende in den USA

  6. 1:00

    Tote nach Unwettern in Indien, Myanmar und Vietnam

Finanzen

  1. 1:42

    Zahlenflut und schwache Vorgaben: Dax-Anleger halten sich zurück

  2. 1:42

    Dax startet trotz Athens Börsencrash schwungvoll in den August

  3. 1:08

    Analyser to go: Credit Suisse rät Lufthansa zu verkaufen

  4. 1:08

    Börse bejubelt Commerzbank-Bilanz

  5. 1:09

    Aktie im Fokus: Wacker Chemie trotz Gewinnsprung auf Talfahrt

  6. 1:04

    60 Sekunden Wirtschaft am 03.08.2015

Wetter

  1. 2:45

    Wettervorhersage: 40 Grad in Sichtweite!

  2. 1:42

    Niagara Fälle aufgrund extremer Temperaturen teilweise gefroren

  3. 0:55

    Finger ab - Blitz beschädigt Rios Jesus-Statue

  4. 0:42

    Unwetter über Sydney

  5. 1:50

    Tornados - tödliche Gefahr (Videografik)

  6. 1:22

    Erdbeben während Live-Sendung

Panorama

  1. 1:04

    Apps vs. reale Welt: Datenfreigabe beim Brötchenkauf?

  2. 1:29

    Störrisch war gestern: Eselrennen in Bayern

  3. 0:51

    Bibbern in Paris: Erinnerung an Ice Bucket Challenge

  4. 0:56

    Selfie-Stick-Fight: Wüste Prügelei auf Touristen-Boot

  5. 1:19

    Wellenreiten 2.0: Biker surft auf Motorrad

  6. 0:54

    Hardcore: Boot kentert, Angler fischt Hai trotzdem noch

Politik

  1. 0:35

    Erdöl für weniger als 50 Dollar

  2. 1:27

    Börse in Athen wieder geöffnet – Blutbad mit Ansage

  3. 1:00

    Stimmungstief in Chinas Chefetagen

  4. 0:35

    HSBC profitiert vom Kaufrausch an der Börse in Hongkong

  5. 0:50

    Eurozone: Industrie steckt Griechen-Krise locker weg

  6. 1:50

    USA und Ägypten nehmen Sicherheitsgespräche wieder auf